Climb like an egyptian – der Ägypter

Am Dienstag, 22. März 2011 um 12:00 von freeclimbers.

Die Technik Ägypter hat ihren Namen ganz zu Recht verdient, denn sie erinnert sehr stark an die Körperhaltung von Menschen in ägyptischen Wandmalereien. Aber der Ägypter sieht nicht nur sehr spektakulär aus, er ist auch eine effektive Technik um zum Beispiel das Problem der offenen Tür zu beheben oder kann auch bei Überhängen sehr sinnvoll eingesetzt werden. Er zählt zu den Eindrehtechniken und wird oft auch als “Dropknee” bezeichnet.

Und so funktionierts:

Man stellt zuerst beide Füße frontal oder mit den Innenrist auf die ausgewählten Tritte. Möchte man mit der rechten Hand den nächsten Zug ausführen, so wird das rechte Knie unter Belastung um 90 ° eingedreht und steht somit auf den Außenrist. Durch dieses Rotieren dreht sich der ganze Körper mit und der Schwerpunkt wird tiefer und zur Wand hin verlagert, was die Position stabilisiert. Von dieser Stellung aus kann man, dann problemlos und sicher den nächsten Griff erreichen.


Keine Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu Climb like an egyptian – der Ägypter abgegeben.

Das Kommentieren dieses Beitrags ist nicht möglich.